blizzed!
blizzed home
blizzed about
blizzed archived
blizzed guestz
war das heute wirklich

magdeburg??? schon die aufstellung ließ mich grübeln.

kein kevin, kein rayk, kein maik, steffen oder renato im team!!! und die trikots erst.. menno! 11 schwarze schiedsrichter, weia!

und dann die fans, die ossifans, die elbwiesen-hools... sie waren da. man konnte sie gut sehen, ca. 200 stück. aber was war mit denen los? hatten die ein schweigegelübde abgelegt? oder waren es gar kommandierte, verkleidete polizei-eleven aus ruhleben?

kein lila-weiße-west-berliner-scheiße-gejohle, kein gepöbel, kein hasserfülltes gerüttel am zaun. seltsam.

wie auch immer, man muss thomas herbst enormen respekt zollen, wie er es schafft, woche für woche ein motiviertes team auf den platz zu schicken!

schade für das team, aber es wird schon irgendwie weitergehen: we dance the insolvenz!!
gruzz blizz




22.5.10 19:44


Werbung


mettbrötchen und kirschkuchen

...freundlicher und objektiver bericht zum spiel gg. chemnitz von einem neutralen beobachter.

auszug:
"Zu Gast im Mommensenstadion. Ein Stadion mit einem ganz anderen Ambiente. Sicher mit einem gewissen Charme, doch eben ganz anders als die anderen Fußballstadien in Berlin. Das Sportforum oder die Alte Försterei und das Mommsenstadion trennen ganze Welten. Im Mommsenstadion geht alles behäbiger zur Sache.
Rund um die Sitzplatztribüne wabert noch das Ambiente des typischen Westberlins.

Gemütlich ist es im Casino, das in der Haupttribüne integriert ist. Vor dem Spiel kann man dort zu moderaten Preisen ein Pils oder einen Kaffee trinken. Ältere Herrschaften lassen sich dort an den Tischen nieder und halten einen Pläuschchen. Mettbrötchen, Kirschkuchen und einen Kräuterschnäppelken werden am Tresen abgeholt. "

kompletter artikel



gruzz blizz
13.4.10 11:11


neues von werni

werni hat sich bei TeBe bereits munter eingenistet und auch schon seinen senf beigemengt...:

Am Dienstag blieb der Trainingsplatz leer. Nicht wegen Lorant, nein, TeBe zahlt die Gehälter nicht, die in der Regionalliga Aufwandsentschädigungen heißen. Der Präsident vertröstet nur, die Spieler sind bockig, und Lorant ist wieder in seinem Element. "Die sollen nicht mit so nem Scheiß anfangen. Wer streikt, kann nach Hause gehen. Dann spiele ich eben mit der zweiten Mannschaft." Das gilt für die Bundesliga wie für die Regionalliga, da macht er diesmal halt, immerhin in der Hauptstadt Berlin, Tennis Borussia, vierte Liga, elfter Platz. Na und? Immerhin ist das kein Tennisverein.
[..]
Und dass er dem Trainer nicht reinredet, hat Lorant auch schon gesagt. Und doch liegt die Vermutung nahe: Nach Herbst kommt nicht Winter. Nach Herbst kommt Lorant. "So ein Quatsch", sagt der. Trainer? "Interessiert mich nicht. Nur der Verein. Mehr Mitglieder, mehr Fans, mehr Punkte." Das hätten sie gern bei Tennis Borussia. Und er? Erst mal raus aus dieser Liga. Ist nicht sein Niveau.

[..]mehr zum lesen- hier!



grruzz blizz
4.4.10 22:24


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Linx:
Gratis bloggen bei
myblog.de